Was ist 3D-Druck?

Definition

3D-Druck ist ein additiver Fertigungsprozess, d.h. durch Hinzufügen von Material, das für das Rapid Prototyping entwickelt wurde. Bei der additiven Fertigung werden 3D-Dateien Schicht für Schicht in ein physisches Objekt umgewandelt. Dieses Objekt kann aus Kunststoffen, Harzen, Metallen, Holz oder sogar Papier usw. hergestellt werden.

In dieser großen Familie der additiven Fertigung gibt es den 3D-Druck, der am häufigsten mit dem Verlegen von Drähten mit 3D-Druckern verglichen wird und für Einzelpersonen immer zugänglicher wird.

Der 3D-Drucker erzeugt die Prototypen Schicht für Schicht, indem er Draht auf eine Platte aufträgt, und baut sich schrittweise auf, indem er die Schichten Schicht für Schicht ansammelt.

Die Erstellung einer 3D-Datei ist die Vorbereitung aller Arten des 3D-Drucks oder der additiven Fertigung. Diese Datei wird mit CAD-Software (Computer Aided Design) erstellt. Es gibt dem Drucker oder der Produktionsmaschine Informationen darüber, wo das Material hinzugefügt werden muss. Dieser Schritt ist Computer Aided Manufacturing (CAM).

strates-1024x702

Additiver Fertigungsprozess

Der 3D-Druck ermöglicht eine direktere Beziehung zwischen Design und Produktion, da das Rendern sehr schnell ist und es ermöglicht, Einschränkungen, Ästhetik, Größe, Dicke usw. zu validieren oder nicht. Das erstellte Objekt wird oft als Modell oder bezeichnet ein Prototyp, aber es kann auch das endgültige Objekt sein. In der Tat kann die additive Fertigung eines der einzigen Mittel sein, um bestimmte Elemente wie einteilige funktionale Scharniere herzustellen, da dies mit anderen Herstellungsverfahren nicht erreicht werden kann. Einige Designer verwenden zum Beispiel Pulversintern für einige ihrer Kreationen.

„Axis, professioneller 3D-Druckspezialist“

Prozess

Der 3D-Druck ist mit einem 3D-Drucker verbunden, der mehr oder weniger technologisch entwickelt sein kann (Klassiker, Stativ, Multimaterial …), der sich jedoch stark von unseren Maschinen unterscheidet. Darüber hinaus sind die Verwendungszwecke dieser Objekte, die mit einem 3D-Drucker hergestellt werden, sehr unterschiedlich, und ihre Technologien sind sehr unterschiedlich.

Rapid Prototyping verwendet auch additive Fertigungstechnologien, jedoch mit viel größeren Auflagen und spezifischen Druckern. Mit einem 3D-Drucker bleibt die Plattform während des gesamten Produktionsprozesses in der gleichen Position, während die Düse mobil ist. Dies wird zwischen jeder Schicht allmählich ansteigen. Im Gegensatz dazu gibt es bei Prototyping-Maschinen (wie bei Stereolithographie oder Pulversintern) keine Düse, sondern einen Laser, der das Material polymerisiert. Außerdem ist dies eine mobile Plattform und die Arbeitsfläche bleibt auf dem gleichen Niveau.

Es ist dieser letzte Prozess, der zur Realisierung von Prototypen / Modellen in unserem Unternehmen verwendet wird. Zu den verwendeten Technologien gehören Stereolithographie, Pulversintern und jetzt HP Multi Jet Fusion:

Wie bereits angekündigt, muss zur Verwendung dieses Prozesses eine 3D-Datei durchlaufen werden, die mit einer 3D-Modellierungssoftware von CAD erstellt wurde. Da wir kein Konstruktionsbüro haben, warten wir darauf, dass Sie Ihre Anfrage vorlegen. Sobald diese Datei empfangen wurde, in .STEP, .STL, .IGES oder. CatPart wird über unsere Software verarbeitet, um Aussehen, Wandstärke, Volumen und Größe zu ermitteln. Danach wird es in Scheiben geschnitten (= mit der Software “Slicer” geschnitten) und je nach verwendeter Technologie können Konstruktionsunterstützungen erzeugt werden. Alle diese Informationen werden dann an die Maschine übertragen, die den angeforderten Prototyp Schicht für Schicht produziert.

processus-1-1024x436

Der 3D-Drucker verwendet die Informationen aus der 3D-Datei sowie die Informationen, die wir hinzugefügt haben (einschließlich Konstruktionsmedien, falls erforderlich), um sehr dünne Materialschichten zu erstellen. Sobald alle aufeinander folgenden Ebenen erstellt wurden, gilt der additive Fertigungsprozess als abgeschlossen. Sobald diese Arbeit beendet ist, ist es notwendig, sie zu reinigen. Stereolithographieteile haben keine Konstruktionsstützen und werden mit Aceton gereinigt. Die Modelle Pulversintern und Multi Jet Fusion HP werden pulverisiert und sandgestrahlt. Anschließend wird das gewünschte Finish aufgetragen.

Wie Sie verstanden haben, unterscheidet sich das Verfahren je nach ausgewähltem und verwendetem 3D-Druckverfahren sowohl im Herstellungsprozess als auch in der Reinigung, Veredelung oder Verwendung.

Technologien

Bei der Stereolithographie muss der Prototyp in einem Harztank hergestellt werden, um diese Schichten herzustellen, und beim Pulversintern muss ein Polyamidpulvertank vorhanden sein, damit die Partikel miteinander polymerisieren können.

Unsere Technologien werden häufig an den 3D-Druck angeglichen, da diese Art der Produktion die bekannteste ist und der Begriff Sinn macht: “Wir drucken Ihre Ideen in Volumen”.

Der 3D-Druck ist ein Verfahren, das für alle Arten von Materialien verwendet wird und sich nicht nur für Rapid Prototyping eignet. Es gibt 3D-Druck mit Wachs, Metallen und Legierungen, Glas, Wolle, Lebensmitteln, Polyamidpulver, Keramik, Beton, Aluminiumoxid usw.

Der 3D-Druck ist eine neue Produktionsmethode für alle Arten von Objekten.

dsc01852-1-300x300

Der 3D-Druck ist ein Prozess, der für alle Arten von Materialien verwendet wird und nicht ausschließlich für das Rapid Prototyping gilt. Es gibt 3D-Druck mit Wachs, Metallen und Legierungen, Glas, Wolle, Lebensmitteln, Polyamidpulver, Keramik, Beton, Aluminiumoxid usw.

Der 3D-Druck ist eine neue Produktionsweise für alle Arten von Objekten.

p1090964-300x225

Durch 3D-Druck hergestelltes Teil

Nach dem Druck Ihrer Modelle können wir Ihnen verschiedene Leistungen anbieten: Sandstrahlen, Schwarzfärben, Lackieren, Schleiermalen oder Grundieren (nach RAL- oder Pantone-Schema oder nach Muster), Narben, Metallisieren, …

Es ist möglich, einen Kostenvoranschlag mit seinen Besonderheiten anzufordern, indem Sie hier klicken! Unser Preisangebot informiert Sie auch über die ungefähre Produktionszeit der Teile. Es kann sich jedoch aufgrund unserer Arbeitsbelastung zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Sie es erhalten, und dem Zeitpunkt, zu dem es überprüft wird, ändern.

image
https://www.axis-prototypes.de/wp-content/themes/blake/
https://www.axis-prototypes.de//
#009ed8
style1
paged
Chargement en cours
/home/axisprotaj/www/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
https://www.axis-prototypes.de/wp-content/themes/blake
on
yes
yes
off
Enter your email here
on
off
de